SPOVE

Wassergymnastik Fitness aus dem Wasser

Du suchst Wassergymnastik in deiner Nähe?

Nutze die SPOVE-Sportsuche und finde jetzt passende Sportangebote zu Wassergymnastik in deiner Nähe.

Was ist Wassergymnastik ?

Menschen die im Wasser stehen und sich zeitlupenmäßig im Wasser bewegen? Wassergymnastik gehört vermutlich zu den effektivsten Sportarten und besitzt jedoch einen sehr langweiligen Ruf. Wieso ist es so? Vermeintlich hat die Wassergymnastik seinen Ursprung im Reha-Sport. Hier sollten die Bewegungen im Wasser die Gelenke schonen und einen angenehmen Widerstand geben. Doch heute ist der Wassersport weit mehr als nur Reha. Das ist bedingt durch die unglaubliche Entwicklung, welche Wassergymnastik in den letzten Jahren erfahren hat: Mittlerweile sind der Kreativität im Bereich Aqua-Fitness keine Grenzen gesetzt und immer mehr Aqua-Sportgeräte von Balance Boards, Aqua-Hanteln, TRX, Kettlebells und sogar Trampolinen finden im Wassersport und Aqua-Fitness ihren Einzug. Kein Wunder also, dass hier jeder mittlerweile seinen Sport zum Auspowern finden kann: Aqua-Fitness, Aqua-Balancing, Aqua-Jogging, Aqua-Watsu (Wasser-Siatsu) und viele andere Teildisziplinen werden unter dem Begriff Wassergymnastik zusammengefasst.


Quelle: Youtube

Kategorien von Wassergymnastik:

Geschichte von Wassergymnastik:

Der genaue Ursprung der Wassergymnastik ist unklar. Es wird angenommen, dass die Wassergymnastik in den 1960er Jahren in der USA erfunden wurde und zunächst für medizinische und therapeutische Zwecke eingesetzt wurde. Die Verbreitung der Wassergymnastik entstand dadurch, dass einige der damaligen Wassergymnastik-Trainer die Sportart außerhalb des therapeutischen Bereichs unter den Namen Aqua-Fitness anboten. Die Organisation YMCA (Young Men's Christian Association) nahm damals den Sport Aqua-Fitness schnell in sein Programm auf, was eine ganze Aqua-Fitness-Bewegung ins Rollen brachte. Ab ca. 1975 fingen auch Trainer, die aus anderen Bereichen kamen (Schwimmen, Tanzen oder Aerobic), an das Konzept der Wassergymnastik zu unterrichten uns auszubauen. Eine Pionierin im DACH-Bereich war Margot Zeitvogel, die 1982 das Z-Aquatraining entwickelte, dass einen große mediale Aufmerksamkeit auf sich zog und später als ergänzendes Training im Hochleistungssport eingesetzt wurde. Besonders in den 90er wurden die verschiedensten Formen der Wassergymnastik entwickelt, darunter auch viele Aqua American Football, Aqua Basketball, Aquacheerleading und viele mehr.

Herkunft von Wassergymnastik:

United States


Was ist Wassergymnastik ?
Jetzt teilen!


Erfahrungsberichte zu Wassergymnastik (0)

Melde dich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Wird geladen