SPOVE

Sepak Takraw Volleyball mit dem Fuß

Du suchst Sepak Takraw in deiner Nähe?

Nutze die SPOVE-Sportsuche und finde jetzt passende Sportangebote zu Sepak Takraw in deiner Nähe.

Was ist Sepak Takraw ?

Fußball ohne die 2 Tore? Für die meisten von uns ist das undenkbar. Doch die Sportart Sepak Takraw aus Thailand vereint so viele von uns geliebte Sportarten! In Regu, der ursprünglichen Form des Sepak Takraw, spielen wie im Fußball 2 Mannschaften gegeneinander. Dabei spielen die Sepak Takraw-Spieler wie im Volleyball den Ball über ein Netz und nicht in 2 Tore. Im Grunde ähneln sich die Regeln des Volleyballs sogar dessen des Sepak Takraw- bis auf den entscheidenden Unterschied, dass der Ball mit den Füßen anstatt mit den Händen gespielt wird. Ein Sepak Takraw Spiel umfasst zwei Gewinnsätze mit jeweils mindestens 21 Punkte (maximal 25 Punkte). Dabei braucht jedes Sepak Takraw-Team einen Gewinnabstand von 2 Punkten, um einen Gewinnsatz für sich entscheiden zu können. Der Sport aus Thailand verlangt den Sportlern viel ab. Sepak Takraw Spieler müssen oft sehr hoch springen, Saltos schlagen und gleichzeitig den Ball über das Netz schießen - meist durch einen Schmetterball per Fallrückzieher.


Quelle: Youtube

Kategorien von Sepak Takraw:

Geschichte von Sepak Takraw:

Sepak Takraw ist eine asiatische Ballsportart, die ihren Ursprung im 15. Jahrhundert in Thailand und Malaysia hat. In der frühen Form von Sepak Takraw spielte man mit einen Ball aus Ratan. Damals wurde jedoch noch der Ball mit dem Fuß und im Kreis gespielt. Die Spielregeln veränderten sich, als die britischen Kolonialherren in Malaysia das Badminton einführten. So entstand der Sportn den wir heute als Seprak Takraw kennen.

Herkunft von Sepak Takraw:

Thailand


Was ist Sepak Takraw ?
Jetzt teilen!


Erfahrungsberichte zu Sepak Takraw (0)

Melde dich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Wird geladen