SPOVE

Einradhockey Einrad-Wettbewerb aus dem Varieté

Du suchst Einradhockey in deiner Nähe?

Nutze die SPOVE-Sportsuche und finde jetzt passende Sportangebote zu Einradhockey in deiner Nähe.

Was ist Einradhockey ?

Geschicklichkeit, Kraft, Ausdauer und sehr viel Körperspannung benötigt der Einradhockeyspieler um einem kleinen Ball hinterherzujagen und die Bälle zu erwischen, ohne aus dem Gleichgewicht zu kommen. Einradhockey ist eine Einrad-Wettbewerb-Sportart, die immer noch als Nischensportart gilt. Dabei werden in diesem Sport sogar Weltmeisterschaften über die Unicon ausgetragen. Der Sport trainiert den ganzen Körper, den bereits das bloße Einradfahren setzt unglaubliche Körperspannung und Gleichgewichtssinn von den Fahrern voraus. Wer dem Einradfahren jedoch einmal verfallen ist und wem die Einradkür als nicht genügend erscheint wird sich vermutlich im Einradhockey wieder finden. Die Sportart wird auf den Einrädern ausgeübt, in jedem Team sind 5 Spieler und es wird auf Eishockeytore mit Eishockeyschlägern und einem Tennisball gespielt. Dabei rasen 4 Spieler über den mit Einrädern über den Hallenboden und versuchen der gegnerischen Mannschaft den Ball abzunehmen um ihn im Tor zu versenken. Das besondere beim Einradhockey ist zudem, dass der fünfte Spieler, welcher den Torwart darstellt, jederzeit ausgetauscht werden darf. Die Teams im Einradhockey und in der Einradhockeyliga sind oft gemischt und setzen sich aus vielen Spielern verschiedener Altersgruppen zusammen. Beim Einradhockey dürfen die Einräder bis zu 24 Zoll groß sein, denn größere Räder können das Tor zu gut blockieren. Das Spiel besteht aus 2 Halbzeiten, wobei diese meist 9 bis 20 Minuten betragen und sehr viel Ausdauer beim Einradfahren abverlangen.


Quelle: Youtube

Kategorien von Einradhockey:

Geschichte von Einradhockey:

Zum ersten Mal wurde Einradhockey in dem Film Varieté 1925 in Deutschland dokumentiert. Die Szene in dem Film war sehr kurz, jedoch konnte man hierbei 2 Männer beim Einradhockey auf einer Bühne beobachten. Erst 1970 brachte ein Japaner namens Takafumi Ogasaware das Einradhockey als Sport nach Deutschland. Die Deutsche Einradhockeyliga wurde 1995 gegründet und begann ein Jahr später bereits Ihr jährliches Turnier um den deutschen Einradhockeymeister zu küren. 2016 gab es 77 Einradhockeymannschaften aus Deutschland, Großbritanien und Tschechien. Die Hochburgen des Einradhockey sind in Deutschland besonders im Ruhrgebiet und in der Gegend um Frankfurt am Main zu finden. Heute wird Einradhockey weltweit in vielen Ländern gespielt, wobei besonders die Schweiz durch Schweizermeisterschaft "Swiss Unicycle Hockey League" und den Gewinn von etlichen Eurpoameisterschafts- und Weltmeisterschaftspokalen ein besonders starker Einrad-Wettbewerb Vorreiter wurde. Heute findet auf der alle 2 Jahre stattfindenden Einradhockey-Weltmeisterschaft Unicon ein regelmäßiges Kopf-An-Kopf-Rennen um den Unicon-Einradhockey-Meisterschaftstitel zwischen Deutschland und Schweiz statt.

Herkunft von Einradhockey:

Germany


Was ist Einradhockey ?
Jetzt teilen!


Erfahrungsberichte zu Einradhockey (0)

Melde dich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Wird geladen