SPOVE

Capoeira Der brasilianische Kampftanz

Du suchst Capoeira in deiner Nähe?

Nutze die SPOVE-Sportsuche und finde jetzt passende Sportangebote zu Capoeira in deiner Nähe.

Was ist Capoeira ?

Exotisch klingende Musik umgibt einen Kreis von Leuten, die im Takt rhythmisch klatschen und singen. Sie verbergen die beiden Personen, die sich in der Mitte des Zirkels umeinander bewegen. Doch was ist das, was sie da tun? Ein Tanz oder ein Kampf? Es ist beides und nennt sich Capoeira. Innerhalb des gemeinschaftlichen Kreises aus Menschen, der sogenannten Roda, werden bis heute alle „Tänze“ aufgeführt und die brasilianische Musik gibt den Rhythmus vor. Man bleibt ständig in Bewegung und alle Angriffe werden aus ihr heraus ausgeführt. Mit Tritten, Schlägen und Ausweichbewegungen tanzt man sich mit seinem Gegenüber durch den Kreis. Man kann sich in den „Tanz“, der von den Capoeiras 'Spiel' genannt wird, mit einem Handschlag einspielen. Das Wichtige hierbei ist: Der Spielfluss wird nicht unterbrochen und es geht direkt weiter….


Quelle: Youtube

Kategorien von Capoeira:

Geschichte von Capoeira:

…. und das Spiel ist noch nicht vorbei. Capoeira wurde in Brasilien von afrikanischen Sklaven entwickelt, die ihren Kampfsport vor den Kolonialherren als Tanz tarnten. So konnten sie ihre Traditionen pflegen und ihre Freiheit im Herzen beibehalten, ausgedrückt durch Capoeira. Es sollte den Unterdrückten ermöglichen, sich gegen Willkür und Gewalt zur Wehr zu setzen. Heute lebt das Erbe Brasiliens immer noch weiter. Die Sklaverei wurde beendet und Capoeira begeistert jetzt die ganze Welt. Denn es ist nicht nur ein bloßer Kampfsport, es ist viel mehr: Musik und Roda verbinden sich und formen den Geist des Capoeiras - Gemeinschaft, Musik und Tanz.

Herkunft von Capoeira:

Brazil


Was ist Capoeira ?
Jetzt teilen!


Erfahrungsberichte zu Capoeira (0)

Melde dich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Wird geladen