SPOVE

Bagua Zhang Acht Trigramme der flachen Hand

Du suchst Bagua Zhang in deiner Nähe?

Nutze die SPOVE-Sportsuche und finde jetzt passende Sportangebote zu Bagua Zhang in deiner Nähe.

Was ist Bagua Zhang ?

Wandelbarkeit und Anpassungsfähigkeit sind die obersten Prinzipien der Kampfkunst Bagua Zhang. Hierfür muss man nicht stark, sondern beweglich sein. Denn der Angriff erfolgt aus der Bewegung und wird nur mit offener Hand ausgeführt. So auch der Name Baguazhang: Zhang bedeutet "flache Hand". Bagua heißt "acht Trigramme" und steht für die Kreisbewegung des Sports. Im Training wird die strukturelle Verbundenheit des gesamten Körpers entwickelt, um im Kampf größtmögliche Kraft einsetzen zu können. Das für Bagua Zhang charakteristische Kreislaufen stärkt Beweglichkeit und Koordination. Es fördert einen natürlichen Kraftaufbau und schult die Wahrnehmung für Körper und Raum. Geradlinige Bewegungsformen und kampfspezifische Körperarbeit ergänzen das Curriculum. Der Baguakämpfer zielt darauf ab, den Gegner in seiner Stabilität und Struktur, sowie in seiner Bewegungsdynamik zu stören. Gleichzeitig macht er sich die Kraft des Gegners zu nutze. Im Bagua Zhang spielen das Offensive wie auch das defensiv Ausweichende eine gleichberechtigte Rolle. Immer mit dem Ziel die Kontrolle in der Kampfsituation zu erobern oder sie zu behalten. Bagua Zhang ist ein hoch effektives Kampfsystem mit großem gesundheitlichen und geistigen Wert für den Übenden. Dieser entwickelt einen kraftvollen, gleichmäßig trainierten und beweglichen Körper. Die Fähigkeit initiativ, fokussiert und gleichzeitig entspannt zu sein, wird ausgebildet. Es wird geübt, in sich verändernden Situationen anpassungsfähig und intuitiv zu handeln.


Quelle: Youtube

Kategorien von Bagua Zhang:

Geschichte von Bagua Zhang:

Bagua Zhang zählt zu den "inneren Kampfkünsten" und stammt aus China. Dort wurde es vermutlich in einem daoistischen Kloster entwickelt und dem Prinzip des Chis angepasst, weswegen der Sport die Beweglichkeit und Stärkung des gesamten Körpers fördert und einem gleichzeitig ermöglicht, sich gegen einen oder mehrere Gegner zu behaupten. So lässt Baguazhang das Chi in jedem fließen. Ihr Begründer Dong Hai Chuan verwob daoistische Energiearbeit mit erprobten Kampfprinzipien und erschuf eine Kampfkunst, die durch kraftvolle Dynamik und Bewegungsfluss gekennzeichnet ist. Beide äußern sich in kreis- und spiralförmigen Bewegungen aus der Mitte des Körpers heraus.

Herkunft von Bagua Zhang:

China


Was ist Bagua Zhang ?
Jetzt teilen!


Erfahrungsberichte zu Bagua Zhang (1)

Melde dich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Wird geladen